Konzern-Anhang

Allgemeine Erläuterungen
  1. Grundlagen
    1. Konzernstruktur

    2. Rechtsformwechsel der Fresenius SE in eine Kommanditgesellschaft auf Aktien und Umwandlung der Vorzugsaktien in Stammaktien

    3. Grundlage der Darstellung

    4. Zusammenfassung der wesentlichen Bilanzierungs- und Bewertungsgrundsätze

    5. Kritische Rechnungslegungsgrundsätze

  2. Akquisitionen und Desinvestitionen
Erläuterungen zur Konzern-Gewinn- und Verlustrechnung
  1. Sondereinflüsse
  2. Umsatz
  3. Umsatzkosten
  4. Materialaufwand
  5. Personalaufwand
  6. Vertriebs- und allgemeine Verwaltungskosten
  7. Zinsergebnis
  8. Sonstiges Finanzergebnis
  9. Steuern
  10. Ergebnis je Aktie
Erläuterungen zur Konzern-Bilanz
  1. Flüssige Mittel
  2. Forderungen aus Lieferungen und Leistungen
  3. Vorräte
  4. Sonstige kurz- und langfristige Vermögenswerte
  5. Sachanlagen
  6. Firmenwerte und sonstige immaterielle Vermögenswerte
  7. Sonstige Rückstellungen
  8. Sonstige Verbindlichkeiten
  9. Darlehen und aktivierte Leasingverträge
  10. Anleihen
  11. Pflichtumtauschanleihe
  12. Genussscheinähnliche Wertpapiere
  13. Pensionen und ähnliche Verpflichtungen
  14. Anteile anderer Gesellschafter
  15. Eigenkapital der Anteilseigner der Fresenius SE & Co. KGaA (bis 28. Januar 2011: Fresenius SE)
  16. Other Comprehensive Income (Loss)
Sonstige Erläuterungen
  1. Haftungsverhältnisse und Eventualverbindlichkeiten
  2. Finanzinstrumente
  3. Zusätzliche Informationen zum Kapitalmanagement
  4. Zusätzliche Informationen zur Konzern-Kapitalflussrechnung
  5. Erläuterungen zur Konzern-Segmentberichterstattung
  6. Aktienoptionen
  7. Geschäftsbeziehungen mit nahe stehenden Personen
  8. Wesentliche Ereignisse seit Ende des Geschäftsjahres
Erläuterungen nach dem Handelsgesetzbuch
  1. Vergütung von Vorstand und Aufsichtsrat
  2. Honorar des Abschlussprüfers
  3. Corporate Governance
  4. Gewinnverwendungsvorschlag
  5. Versicherung der gesetzlichen Vertreter


Lesen Sie weiter:
1. Grundlagen

QUICKFINDER

Verlauf

Tools