Erfolgsbeteiligung und Aktienoptionsplan

Einer unserer wesentlichen Erfolgsfaktoren ist die große Identifikation unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit Fresenius. Neben unseren vielfältigen Vergütungsmodellen, die sich je nach landestypischen Regelungen oder Funktionen unterscheiden, wollen wir mit zusätzlichen Leistungen einen nachhaltigen, wertorientierten Anreiz bieten und unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter langfristig für Fresenius begeistern.

Mit unserer aktienbasierten Erfolgsbeteiligung und dem Aktienoptionsprogramm partizipieren unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unmittelbar am dynamischen Wachstum von Fresenius. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Deutschland können den Wert ihrer Erfolgsbeteiligung entweder voll oder zu zwei Dritteln in Aktien investieren. Die Höhe der Erfolgsbeteiligung bemisst sich am jährlichen operativen Ergebnis (EBIT) des Fresenius-Konzerns und beträgt 1.749 € brutto für das Berichtsjahr 2009 (Vollzeitbeschäftigte). Den Anstieg der Erfolgsbeteiligung der letzten Jahre und damit das Wachstum des Fresenius-Konzerns zeigt die Tabelle.

Mit unserem Aktienoptionsplan verfügen wir über ein globales Vergütungsinstrument, das unternehmerische Mitverantwortung und zukünftige Chancen und Risiken miteinander vereint. Nach dem Rechtsformwechsel und gemäß der Satzung der Fresenius SE & Co. KGaA ermöglicht der Aktienoptionsplan 2008 die Ausgabe von bis zu 6.200.000 Bezugsrechten auf Stammaktien der Fresenius SE & Co. KGaA an Vorstände und ausgewählte Führungskräfte bis zum Jahr 2012. Die Aktienoptionen unterliegen einer Haltefrist von drei Jahren. Wird in diesem Zeitraum der Jahresüberschuss des Fresenius-Konzerns um mindestens 8 % pro Jahr gesteigert, können die Optionen ausgeübt werden, ansonsten verfallen sie ersatzlos anteilig. Im Berichtsjahr gab Fresenius im Rahmen dieses Plans 1.109.738 Aktienoptionen aus. Weitere Informationen dazu finden Sie hier.

ERFOLGSBETEILIGUNG


  2009 2008 2007 2006 2005
1 Die Erfolgsbeteiligung gilt für das angegebene Jahr und wird jeweils im nachfolgenden Geschäftsjahr ausgezahlt.
Erfolgsbeteiligung1 in € 1.749 1.586 1.526 1.444 1.000
Bezugsberechtigte 1.710 1.630 1.690 1.830 1.780

  2009 2008 2007 2006 2005
1 Die Erfolgsbeteiligung gilt für das angegebene Jahr und wird jeweils im nachfolgenden Geschäftsjahr ausgezahlt.
Erfolgsbeteiligung1 in € 1.749 1.586 1.526 1.444 1.000
Bezugsberechtigte 1.710 1.630 1.690 1.830 1.780

Zurück zu:
Ausbildungsmanagement
Lesen Sie weiter:
Forschung und Entwicklung

QUICKFINDER

Verlauf

weiterführende Links

Interne weiterführende Links

Tools