Überleitungsrechnung auf das Konzernergebnis

ÜBERLEITUNGSRECHNUNG


  2010 2009
in Mio € Sonstiges
Finanz-
ergebnis
Konzern-
ergebnis
Sonstiges
Finanz-
ergebnis
Konzern-
ergebnis
1 Ergebnis, das auf die Anteilseigner der Fresenius SE & Co. KGaA entfällt, bereinigt um die Sondereinflüsse aus der Akquisition von APP Pharmaceuticals
2 Die Sondereinflüsse sind in der Segmentberichterstattung im Segment „Konzern/ Sonstiges" enthalten.
3 Ergebnis, das auf die Anteilseigner der Fresenius SE & Co. KGaA entfällt
Konzernergebnis1   660   514
Sonstiges Finanzergebnis:2        
Marktwertveränderung der
Pflichtumtauschanleihe (MEB)
- 98 - 70 - 37 - 26
Marktwertveränderung des
Besserungsscheins (CVR)
32 32 6 6
Ergebnis gemäß US-GAAP3 - 66 622 - 31 494

  2010 2009
in Mio € Sonstiges
Finanz-
ergebnis
Konzern-
ergebnis
Sonstiges
Finanz-
ergebnis
Konzern-
ergebnis
1 Ergebnis, das auf die Anteilseigner der Fresenius SE & Co. KGaA entfällt, bereinigt um die Sondereinflüsse aus der Akquisition von APP Pharmaceuticals
2 Die Sondereinflüsse sind in der Segmentberichterstattung im Segment „Konzern/ Sonstiges" enthalten.
3 Ergebnis, das auf die Anteilseigner der Fresenius SE & Co. KGaA entfällt
Konzernergebnis1   660   514
Sonstiges Finanzergebnis:2        
Marktwertveränderung der
Pflichtumtauschanleihe (MEB)
- 98 - 70 - 37 - 26
Marktwertveränderung des
Besserungsscheins (CVR)
32 32 6 6
Ergebnis gemäß US-GAAP3 - 66 622 - 31 494

Die oben stehende Tabelle zeigt die Sondereinflüsse aus der Akquisition von APP Pharmaceuticals in der Überleitung vom Konzernergebnis1 auf das Ergebnis gemäß US-GAAP.

Die Pflichtumtauschanleihe (MEB) und der Besserungsschein (CVR) werden als Verbindlichkeit gebucht. Der Rückzahlungswert des Besserungsscheins sowie die derivativen Ausstattungsmerkmale der Pflichtumtauschanleihe werden zu Marktpreisen bewertet. Die Marktwertveränderung (mark-to-market-accounting) führt über die gesamte Laufzeit der Instrumente zu einem Ertrag oder einem Aufwand. Da die Bemessungsgrundlage des Besserungsscheins während des maßgebenden Zeitraums die EBITDA-Hürde nicht erreichte, werden keine Zahlungen im Hinblick auf den Besserungsschein fällig und er wird verfallen.

Zurück zu:
Ergebnisstruktur

QUICKFINDER

Verlauf

Tools