Erklärung zur Unternehmensführung und Corporate-Governance-Bericht

Der Aufsichtsrat der Fresenius SE & Co. KGaA und der Vorstand der persönlich haftenden Gesellschafterin der Fresenius SE & Co. KGaA bekennen sich zu einer verantwortungsbewussten Unternehmensführung, die auf eine nachhaltige Steigerung des Unternehmenswertes ausgerichtet ist. Wesentliche Faktoren dabei sind langfristige Unternehmensstrategien, eine solide Finanzpolitik, die Einhaltung rechtlicher und ethischer Geschäftsstandards sowie Transparenz in der Unternehmenskommunikation.

Der Aufsichtsrat der Fresenius SE & Co. KGaA und der Vorstand der persönlich haftenden Gesellschafterin der Fresenius SE & Co. KGaA, der Fresenius Management SE (nachfolgend: der Vorstand der persönlich haftenden Gesellschafterin), berichten in dieser Erklärung gemäß § 289a HGB über die Unternehmensführung sowie gemäß Ziffer 3.10 des Deutschen Corporate Governance Kodex über die Corporate Governance des Unternehmens (Corporate-Governance-Bericht). Die Verwaltung hat die Erklärung zur Unternehmensführung und den Corporate-Governance-Bericht auf der Website des Unternehmens, www.fresenius.de, unter Wir über uns – Corporate Governance zugänglich gemacht.

Die Fresenius SE hat das Berichtsjahr in der Rechtsform einer SE (Societas Europaea) abgeschlossen. Am 28. Januar 2011 wurde der Rechtsformwechsel der Gesellschaft in eine Kommanditgesellschaft auf Aktien (KGaA) im Handelsregister Bad Homburg v. d. H. eingetragen. Die sich daraus ergebenden Auswirkungen auf die Corporate Governance der Fresenius SE & Co. KGaA sind im Anschluss an die Darstellung zum Berichtsjahr 2010 zusammengefasst.

Lesen Sie weiter:
Entsprechenserklärung

QUICKFINDER

Verlauf

Tools